Schulmobbing bei Schülern mit DYS Funktion und/oder Lernstörungen – Konferenz

Die Thematik der Lernstörungen bei Schüler/-innen wird meistens auf die Schwierigkeit selbst reduziert, aber nicht auf die damit häufig verbundenen sozialen und psychosomatischen Leiden der Betroffenen.

Konflikte, Schulmobbing und Diskriminierung dieser Schüler/-innen sind nicht selten die Folge, nicht nur dieser Schwierigkeiten, sondern auch der mangelnden Konfliktkompetenz von Schulverwaltung, Lehrkräften und Eltern. Zu spät wird dieses Konfliktpotential erkannt, was nicht nur psychosomatische Störungen zur Folge haben kann, sondern auch die Lernschwierigkeiten selbst verschlimmert.

Vortrag : Harald Ege, Professor Dr, Psychologe, Leiter des PRIMA Zentrums in Bologna, Italien, und Professor auf Honorarbasis an der Technischen Universität der Marken in Ancona, Italien

Anmeldungen und weitere Informationen :

https://ssl.education.lu/ifen/descriptionformation?idFormation=210551

Start Time

19:00

28/09/2018

Finish Time

22:00

28/09/2018

Address

eduPôle Walferdange - bâtiment 8 - Auditoire